Ergänzungsfach
Lehrstuhl

Lehrperson
Lehrziel
Leistungsanforderung
Semesterwochenstunden/ ECTS
Termin / Ort
max. Teilnehmer
Einschreibung

Stadtentwicklungsplanung Dresden Leipziger Vorstadt / Pieschen
Landesplanung und Siedlungswesen / TU Dresden

Dipl. Ing. Alexander Fischer / Dipl. Ing. Martin Pfohl

Charakteristisch für das Stadtteilentwicklungsprojekt Leipziger Vorstadt / Pieschen ist die zweigeteilte Nutzungsstruktur mit dem Wohngebiet Pieschen und der durch gewerbliche Nutzung geprägten Leipziger Vorstadt. Als wesentliche Missstände können umfangreiche Brachflächen, Investitionsruinen, hoher Wohnungsleerstand, die problematische Sozialstruktur, hohe verkehrliche Belastungen, die eingeschränkte Erlebbarkeit der Elbe und mangelhafte Wohnumfeldqualität diagnostiziert werden. Dagegen bieten sich durchaus Potenziale, z.B. mit der elb- und innenstadtnahen Lage, dem Hafenbereich, dem Areal am alten Schlachthof und der guten infrastrukturellen Anbindung.

Die Stadt Dresden stellt sich den Herausforderungen der Strukturveränderungen in den innenstadtnahen gewerblich geprägten Stadtquartieren mit neuen stadtentwicklungspolitischen Ansätzen. Das Stadtteilentwicklungsprojekt Leipziger Vorstadt / Pieschen setzt den Schwerpunkt auf einen integrierten Planungsansatz, der die Unterstützung für die gewerbliche Wirtschaft und die funktionale und städtebauliche Strukturveränderung im Gebiet koordiniert und Synergieeffekte nutzt. Möglich wird dieser Ansatz durch die finanzielle Förderung im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung der Europäischen Union.

Durch die Studenten sollen nach erfolgter Bestandsanalyse für das Gebiet Konzepte und Strategien erarbeitet und diese mit dem bestehenden Feinkonzept verglichen werden. Für einige Einzelmaßnahmen können Entwurfslösungen im Bereich der Wohnumfeldverbesserung (z.B. Platzgestaltungen in Pieschen) und städtebauliche Lösungen (z.B. Schlachthofareal) erarbeitet werden.

aktive Teilnahme am Seminar und Anfertigung einer Belegarbeit
2 SWS / 3 cr
Freitag
13.00 - 14.30 Uhr
BZW B 201

angeboten für:
Architektur,
Landschaftsarchitektur,
Geographie,
Umweltschutz und Raumordnung
20
11.04.2003 ( = 1. Veranstaltung)