Handlungsfelder 2002
   

Veröffentlichungen:

Winkel, R.: Schrumpfung und ihre siedlungsstrukturelle Bedeutung, in: RaumPlanung 101.

Winkel, R.: Die Zukunft des ländlichen Raumes, in: Der Thüringer Landkreis, 2002, Nr. 6.

Winkel, R.: Bestandsentwicklung und schrumpfende Stadt, in: Planerin, 2002, H. 1

Winkel, R.: Raumplanung unter neuen Vorzeichen, in: RaumPlanung, 104.

Winkel, R.: Zukunftsperspektiven für den ländlichen Raum, in: Der Landkreis, 2002, H. 1.

Winkel, R.: Stadtumbau Ost: Ein problematischer Wettbewerb? In: Planerin, 2002, H. 2.


Mitwirkung an Fachtagungen:

Zukunftswerkstatt Pirmasens
Vortrag Winkel, R.: Zukunft für Städte wie Pirmasens. Zukünftige Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen. Was bedeutet das für Pirmasens?
Pirmasens, 20.2.2002.

Fachtagung der ARL-Arbeitsgruppen der NBL
Vortrag Winkel, R.: Schrumpfungsprozesse und Regionalentwicklung – Problemaufriss
Berlin 30.-31.5.2002

Fachtagung Die Euroregion Neiße als grenzüberschreitender Bildungsstandort
Vortrag Winkel, R.: Neue Bildungsprofile CONTRA Schulschließung? Standortsicherung und Weiterentwicklung der regionalen Bildungslandschaft – aber wie?
Kloster Mariental, 7.8.2002.

DVAG-Jahrestagung 2002
Vortrag Winkel, R.: Neue Disparitäten und Schrumpfungsprozesse – Trends und Wirkungen auf die Siedlungsstruktur
Hamburg, 1.10.2002.

Fachtagung 10. Jahre Regionaler Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge
Vortrag Winkel, R. : Aktuelle Entwicklung der Bevölkerung- und Siedlungsstruktur in der Region Oberes Elbtal/Osterzgebirge und daraus erwachsende Anforderungen an die Regionalplanung/ Regionalentwicklung für eine nachhaltige Entwicklung in der Planungsregion
Dresden, 4.11.2002

Fachtagung 10 Jahre regionaler Planungsverband Westsachsen
Vortrag Winkel, R.: Bevölkerungsentwicklung und Siedlungsentwicklung im ländlichen Raum
Grimma, 15.11.2002.



Forschung:

(in ARGE mit isw Halle-Leipzig)
Bevölkerungsentwicklung im Freistaat Sachsen, Entwicklungsperspektiven für den ländlichen Raum.

(Forschungsgruppe R. Winkel, A. Wolter u. Mitarbeiter)
Entwicklung der Studiennachfrage in Sachsen bis 2021.

Mitwirkung in den drei ARL-Arbeitsgruppen:
·    Neue Formen des Güter und Dienstleistungsverkehrs,
·    Regionalmanagement,
·    Schrumpfung.


Mitglied des Vorstandes des Raumwissenschaftlichen Kompetenzzentrums Dresden.


Projekte:

Wettbewerb Stadtumbau-Ost: Unter den 105 sächsischen Teilnehmern gab es 8 Preisträger, 2 davon beplant von der Arbeitsgruppe Winkel.
ARGE mit Fischer, A., Pfohl, M.: Wettbewerb Stadtumbau-Ost: Stadt Döbeln.

ARGE mit Fischer, A., Pfohl, M.: Wettbewerb Stadtumbau-Ost: Stadt Torgau.

ARGE mit Fischer, A., Weber, J.: Wettbewerb Stadtumbau-Ost: Stadt Riesa.

ARGE mit Fischer, A., Pfohl, M. und Zusammenarbeit mit STEG: INSEK Döbeln.

ARGE mit Fischer, A., Pfohl, M. und Zusammenarbeit mit STEG: INSEK Torgau.

ARGE Büro Thies und Univ. Bayreuth: Soziale Stadt Kronach

Wissenschaftliche Beratung der Thüringer Landesplanung: Fortschreibung Landesentwicklungsplan


TU Dresden

Lehre:
·    6 Vorlesungen,
·    4 Seminare,
·    1 Projektseminar,



·    Leitung des Promotionsausschusses der Fakultät,
·    Vorsitzender eines C-4-Berufungsverfahrens,
·    Vorsitzender von 2 Habilitationsverfahren,
·    Betreuung von 2 Promotionsvorhaben,
·    Mitwirkung in der Zukunftskommission der Fakultät.