Ergänzungsfach

 

Siedlungsplanung 1

 

Städtebau und Regionalplanung/ Landesplanung

 

Institut/Lehrstuhl

 

 

Prof. Dr. habil. R. Winkel

 

Lehrpersonen

 

Siedlungsentwicklung/ Bedarfsanalyse

 

In der Veranstaltung werden die wesentlichen Determinanten der Siedlungs-entwicklung und der Vorgehensweisen zur Bedarfsermittlung vermittelt.  Fundierte Kenntnisse dieser Determinanten sind die Voraussetzung, um auf die Entwicklung steuernd Einfluss zu nehmen.  Fundierte Kenntnisse der Bedarfs-ermittlung sind wiederum erforderlich, um realitätsnah die derzeitigen und die voraussichtlichen zukünftigen Wohnbedarfe, gewerbliche Bedarfe, Bedarfe an Einzelhandels- und Dienstleistungseinrichtungen und den Einrichtungen der sozialen Infrastruktur sowie deren Standorte und die dafür benötigten Flächen bestimmen zu können, In der Vorlesung werden die dafür relevanten Methoden, jeweiligen Theorien, Konzeptionen, Umsetzungsstrategien und Orientierungs-werte vermittelt

 

Wesentliche Inhalte der Vorlesung sind:

·       Bevölkerung, Bevölkerungsentwicklung und Haushaltsgrößen,

·       Wohnungsbedarfsanalyse und Wohnbauflächenbestimmung,

·       Gewerbebedarf, Standortkriterien und Flächen (Gewerbe, Handel, Büro, Dienstleistungen),

·       soziale Infrastruktur (Kindereinrichtungen, Schulen, Sportstätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Alteneinrichtungen (Gesundheitseinrichtungen).

 

 

Lehrziel

 

Teilnahme an der Vorlesung / Klausur

 

Leistungsanforderung

 

2 SWS

 

Semesterwochen-stunden / ECTS

 

 

Mittwoch

3 cr

 

Termin/Ort

 

11.10-12.40 Uhr

 

 

 

 

 

POT 0361

 

 

 

Max. Teilnehmer

 

unbegrenzt